Frisurentrends 2013 für Damen – Mittellang oder lieber Kurzhaar?

© George Mayer – Fotolia.com

Die richtige Frisur für 2013 zu finden kann ein langer Weg sein. Dabei bieten gerade Frisurentrends diverse Möglichkeiten den eigenen Look schnell und nachhaltig für kurzes, mittellanges oder langes Haar zu verändern.

Frisurentrends 2013 für Damen

  • Bob Frisuren für Mittellang:
    Beliebt wird diese Frisur 2013 bei Damen sowohl in der Lang- als auch in der Short-Version getragen. Sein Vorteil: Eine Bob Frisur lässt sich sowohl bei Locken als auch bei glattem Haar sehr gut schneiden. Und auch ein Bob lässt sich ganz unterschiedlich stylen, zum Beispiel durch die Art, in der man die Haarenden nach innen oder außen föhnt. Auch spannend: die Kombination von Bob und Pony, der auch bei den Frisurentrends 2013 für Damen sehr beliebt ist.
  • Frisuren Wasserwelle für Kurzhaar:
    Die leichten Wellen einer “Wasserwelle” bleiben weiterhin Trend unter den Frisuren 2012. Auch mit dem neuen Wet-Look ist die Wasserwelle gut kombinierbar. Sehr gut auch als Abendfrisur geeignet!
  • Frisuren mit viel Volumen oder Sleek-Look für Mittellang und Lang:
    Mit voluminösen Frisuren macht man auch 2013 nichts falsch, aber auch die klassische Variante mit Dutt, Banane oder dem französischen Chignon (auch schön für den Abend: der Doppel-Chignon) ist für 2013 wieder als Frisuren Trend angesagt.
  • Undercut Frisuren für Mittellang und Lang:
    Bei einem Undercut werden bei Damen die Haare im Nackenbereich oder seitlich kurz rasiert, während das obere Deckhaar beziehungsweise eine Seite des Haares lang belassen wird. Besonders schön wirkt der Undercut wenn das verbleibende Haar möglichst voluminös gestaltet wird. Der Vorteil des Undercut: Man kann, muss aber nicht damit auffallen. Wem der seitliche Undercut zu gewagt ist, der lässt sich nur den Nackenbereich rasieren. So fällt bei offenem Haar oder auch bei bestimmten Hochsteckfrisuren der Undercut kaum auf. Für Partys kann man das Haar dann provokativ hochbinden oder seitlich stylen, damit der Undercut gut zur Geltung kommt. Weniger auffällig, aber auch interessant: der Undercut bei Kurzhaarfrisuren! Der Undercut gehört definitiv zu den Frisurentrends 2013.

Welche Trends sich 2013 bei den Frisuren durchsetzen werden bleibt abzuwarten. Vor allem die Stars und Sternchen aus Film und Musik haben bei den Frisuren 2013 bekanntlich ein Wörtchen mitzureden!