Herrenfrisuren 2013 – Kurzhaarschnitte für Männer

© EugeneF – Fotolia.com

Auch für die Herren der Schöpfung gilt wieder: Man(n) sollte sich vom Friseur beraten lassen, um die ideale, trendige Herrenfrisur für die jeweilige Gesichts- und Kopfform zu finden. Heutzutage ist es also nicht mehr nur die Frau, welche sich mit Haargel, Föhn, Glätteisen und Haarspray beschäftigt. Auch Männer streben nach einer angesagten, modernen und gut aussehenden Herrenfrisur für 2013.

Ultimativer Kurzhaarschnitt für Herren 2013

Obwohl 2013 eher das Jahr der mittellangen und langen Männerhaare ist, sind auch jene Frisuren, welche aus nur einigen Millimeter dicken Haaren bestehen, heuer nicht vollkommen aus der Männerwelt zu streichen. Der Military Kurzhaarschnitt Look sorgt für ein strenges und maskulines Erscheinungsbild. Die Frisur ist wohl die am einfachsten zu pflegende und lässt zusätzlich das Gesicht und somit männlich markante Gesichtszüge extrem gut zur Geltung kommen. Achtung: Bei einer runden Gesichts- und Kopfform sollte man die Haare nicht zu kurz abrasieren, da dies die Rundungen noch zusätzlich übermäßig unterstreichen würde.

Langes Haar und Locken als Herrenfrisur 2013

Haben Sie langes und lockiges Haar? Perfekt, denn dieses liegt 2013 voll im Trend. Wurde Ihnen von Gott keine Lockenpracht geschenkt, können Sie Ihre Haare dennoch trendig stylen: In diesem Jahr kämmen Sie diese am besten nach hinten. Haargel kann hier für Abhilfe sorgen. Somit kommen das Gesicht und vor allem die Augen so richtig zur Geltung. Tipp: Auch Haarbänder, wie sie David Beckham manchmal trägt, können gerne als Accessoire verwendet werden.

Vokuhila-Look und die Farbtrends Braun und Blond bei Herrenfrisuren 2013

Auch der Vokuhila ist 2013 angesagt. Hierbei werden die Haare vorne und am Oberkopf kurz geschnitten, wohingegen sie am Hinterkopf länger belassen werden. Ein nicht allzu übertriebener Irokesenschnitt sorgt auch heuer für einen aufregenden Look. Kai Pflaume macht es vor, zeigt jedoch, dass man es nicht übertreiben muss, um Blicke auf sich zu lenken Welche Haarfarbe passt nun zum neuen Herrenfrisuren Haircut? Sowohl braun als auch platinblond sind 2013 voll im Trend. Der wilde Beach-Boy-Haarschopf erhält durch blonde, sommerliche Strähnchen sein absolutes Highlight. Entscheidet man sich für eine braune Haarfarbe, sind heuer vor allem kühle Brauntöne bei den Männerfrisuren 2013 zu bevorzugen.

Aufgrund der zahlreichen Trends in diesem Jahr steht dem eigenen persönlichen Style nichts mehr im Wege, also: Ab zum nächsten Friseur und den passenden Herrenhaarschnitt für das Jahr 2013 finden!

Fotocredits: © EugeneF – Fotolia.com